Unsere Fischer – wir stellen vor:

Fischermeister 
Georg Ferber „Pollfischer“
Frauenchiemsee

Pollfischer Gartenschild
Brotzeitrenke - auch mit einem Glas Weisswein ein Genuss

Die Brotzeitrenke – eine ganze geräucherte Renke, z. B. mit Kartoffelsalat und einem Glas kühlen Weisswein – ein herrlicher Genuss an heissen Tagen!

Brachse - Aal - Saibling - Renke - Räucherspezialitäten vom Pollfischer

Pollfischer’s Räuchervielfalt: Brachsenhälften, Aal, Renken und Saibling – traditionell in einer alten Räucherkammer (einige Steine sind noch aus dem 16. Jahrhundert!) mit viel Liebe zum Detail geräuchert.

Brotzeitrenke mit Weissbier

Die bayerische Tradition sieht natürlich zur frisch geräucherten (ca. ab 11 Uhr) Brotzeitrenke ein frisches, kühles Weissbier vor.

Der Biergarten bietet herrliche Aussicht und echten Chiemseefisch nach traditioneller Art

Pollfischer’s Fischverkauf mit Biergarten

Der Biergarten mit seinen herrlichen Schattenplätzen unter Obstbäumen und Schirmen, direkt am Klostergarten gelegen – bietet gleichermaßen einen wunderbaren Ausblick wie auch echte Schmankerl aus der Chiemseefischerei. Ein Tipp: Bei Ostwind ist dies der windgeschützteste Platz auf der ganzen Insel …

Gitti Ferber - Mutter vom Pollfischer und Miriam am Fischverkauf
Gitti Ferber – die Mutter vom Pollfischer und Miriam im Fischverkauf
Eingang zum Biergarten vom Pollfischer
Herzlich Willkommen!

Auch für zu Hause

Sie können sich alle Produkte vom Pollfischer auch nach Hause schicken lassen. Wählen Sie beim Produkt Ihrer Wahl einfach bei „Von meinem Lieblingsfischer“ Georg Ferber „Pollfischer“ aus. Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!